Ein Schnitt – 4 Styles: Die Jacke

Als ich den blauen Jacquard von Driessen gesehen hatte, war für mich direkt klar: Daraus will ich eine Jacke, klassisch geschnitten, ohne Chichi und schnickschnack. Eine die sich gut auch zur Arbeit anziehen lässt, sprich gut kombinierbar zu weißen Blusen und dunkelblauen Buisness- Hosen.

jacke_2

Ich habe ein bisschen gewühlt, Google gefragt, RUMS durchstöbert und als letztes mal in meine eigene Bibliothek geschaut. Und siehe da, da ist der Schnitt. Das Buch von Rosa P. „Ein Schnitt 4 Styles steht hier schon ewig rum. Ich weiß gar nicht warum es noch so unbenutzt ist.

Die Jacke ist schnell genäht und sitzt lässig und bequem. Ich glaube ich brauch da noch mehrer von! Einzig die Belege oben am Kragen würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich verstärken, so das sie nicht immer nach außen klappen. Und vielleicht etwas kürzer, quasi als Kurzblazer mit etwas festerem Stoff.

 

 

Und meine Jacke schicke ich jetzt mal zu RUMS, da war ich schon lange nicht mehr:)

Schnitt: Ein Schnitt 4 Styles

Stoff: Jacquard von Driessen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s